12 Millionen ✘ Xavier Naidoo Vermögen – Plattenverkäufer und Prediger…

Xavier Naidoo Vermögen
Xavier Naidoo sitzt in der Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) 2019. Der Sänger und Entertainer hat mit seinen vergangenen Songtexten nicht immer den Geschmack seiner Fans getroffen. Einige Flops musste er verdauen, sodass sich seine Fans besorgt fragen, ob er jetzt als Juror bei Dieter Bohlen sitzen muss, über die Runden zu kommen.

Anzeige

Daten und Fakten Xavier Naidoo Vermögen

Name Xavier Kurt Naidoo
Geburtstag 02. Oktober 1971 in Mannheim, Deutschland
Nationalität Deutsch
Xavier Naidoo Vermögen geschätzt 12 Millionen Euro
Xavier Naidoo Einkommen pro Jahr geschätzt 2 Millionen Euro
Beruf Sänger, Musikproduzent, Schauspieler
Familienstand verheiratet 2012 unbekannt
Kinder 1 Sohn

Wer ist Xavier Naidoo?

Xavier Naidoo wurde am 2. Oktober 1971 in Mannheim geboren. Sein Vater ist ein Deutsch-Inder und seine Mutter hat Wurzeln aus Südafrika und Irland. Aufgrund seiner dunklen Hautfarbe fühlte er sich in seiner Kindheit oft gemobbt, sodass er sich schon frühzeitig für Selbstverteidigung interessiert und das Kickboxen lernte.

Mit 9 Jahren wurde er von einem 60-jährigen Gärtner in Afrika während eines Besuchs bei seiner Tante missbraucht. Lange schwieg er darüber, bis er den Erfolgssong von Falco „Jeanny“ neu aufnahm und den Erlös an Kinder mit Missbrauchserfahrungen spendete.

Musik von Xavier Naidoo bei Amazon kaufen.

Als Kind wurde er wegen seiner Hautfarbe oft „Nigger“ genannt und von Deutschen Kindern verprügelt. Trotz aller negativen Erlebnisse war für Xavier Naidoo aber immer klar, dass er nur in Deutschland alle Möglichkeiten in der Zukunft hat. Seine negativen Erfahrungen verarbeitete er in seiner Musik und in den Songtexten.

Seine religiöse Erziehung war von Gott geprägt und auch heute noch ist er dem katholischen Glauben sehr zugewandt.

Wie kam es dazu, dass Xavier Naidoo so ein Star wurde?

Schon früh begeisterte sich Xavier Naidoo für die Musik und vor allem für das Singen. Den Anfang machte er als Jugendlicher in einem Männergesangsverein und in einem Gospelchor. Mit dem Gospelchor nahm er sogar eine CD auf.
Nach dem Realschulabschluss absolvierte er eine Kochlehre und ging anschließend in die USA. Unter dem Künstlernamen „Kobra“ nahm er dort sein erstes Soloalbum „Seeing is Believing“ auf.

Wieder zurück in Deutschland nahm er gleich mehrere Projekte in Angriff. In Musicals stand er in Mannheim über 100 mal auf der Bühne. Bei der Hiphop-Band „Rödelheim Hartreim Projekt“ stand er als Backgroundsänger auf der Bühne. Hier wurde er vom „Label 3p“ entdeckt und das war der Start seiner Solokarriere. Der Durchbruch kam, als er mit der Rapperin Sabrina Setlur den Song „Freisein“ performte.

Echo Gewinner

Seine Karriere nahm seinen Lauf und es folgten Auszeichnungen vom Echo als bester nationaler Künstler, vom Comet als bester nationaler Actor und vom MTV Europe Music Award bekam er die Auszeichnung als bester deutscher Act.

Sein bisher größter Erfolg zeichnet sich durch einen millionenstarken Verkaufs seines Albums „Nicht von dieser Welt“. Später feierte gemeinschaftliche Erfolge vor allem mit der Band „die Söhne Mannheims“. Mit ihnen tourte er 2009 durch den gesamten deutschsprachigen Raum.

Casting-Erfahrungen sammelte er bereits 2011 und 2012 in der Castingshow „The Voice of Germany“, bei der er einer der Juror war. Aktuell seit Anfang 2019 sitzt er mit Dieter Bohlen gemeinsam auf der Jurorenbank, um den deutschen Superstar zu suchen.

Wie viel Geld verdient Xavier?

Xavier Naidoo ist ein sehr vielseitiger Musiker und Sänger. Insgesamt 7 Alben hat er bisher herausgebracht, die sich allesamt sehr erfolgreich verkauften. Mit den „Söhnen Mannheims“ erreichte das Album „Noiz“ beispielsweise einen dreifachen Platin-Status. Deshalb schätzen Insider das erzielte Vermögen aus den Plattenverkäufen auf bis zu 5 Millionen Euro.

Haupteinnahmequelle von Xavier Naidoo sind aber seine zahlreichen Konzerte, die er an vielen Tagen im Jahr veranstaltet. Allerdings ist er im Vergleich zu seinen musikalischen Kollegen eher konzertscheu, denn diese sind häufiger als Naidoo auf Konzerten anzutreffen. Xavier nimmt sich häufig eine Auszeit und es ist auch schon vorgekommen, dass er über mehrere Jahre kein einziges Konzert gegeben hat. Über Gagen aus den Konzerten sind allerdings keine Zahlen bekannt.

Bei den Juroren von „The Voice of Germany“ gelten Zahlen von einer niedrigen sechsstelligen Summe als üblich. Ebenso wird gemunkelt, dass seine Gage für DSDS ca. 100.000 Euro betragen soll.

Wie groß ist das Xavier Naidoo Vermögen?

Wenn alle offiziellen Plattenverkäufe zusammengerechnet werden, kommen Experten auf eine Einnahme von ca. 3 Millionen Euro. Da der Musikprofi ja selten tatenlos ist, gehen Finanzexperten davon aus, dass er jedes Jahr ca. 1,5 Millionen Euro Einkünfte erwirtschaftet. Das ergibt bei einer Hochrechnung abzüglich der Steuern ein Xavier Naidoo Vermögen von ca. 12 Millionen Euro.

LESER FÜR LESER!
Wie ist Ihre Meinung zu Xavier Naidoo ? Wie bewerten Sie seine Leistungen im Leben und als Musiker? Lassen Sie es uns wissen und nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Lesern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wie investiert er sein Geld?

Da Xavier Naidoo privat sehr zurückgezogen lebt und kaum persönliche Dinge über ihn in den Medien zu finden sind, kann darüber nur gemutmaßt werden. Sicherlich wird er einen Teil seines Vermögens immer in neue Ideen und Projekte stecken, die er in Zukunft machen möchte. Das wird jeder Künstler so handhaben. Da einige Projekte in der Versenkung verschwinden, bevor sie öffentlich gemacht werden, kommen solche Fehlinvestitionen selten ans Tageslicht.


Wenn Naidoo keine Höhenflüge bekommt und Geld sinnlos verprasst, wird er bis zum Ende seines Lebens mit seinem Vermögen ein gutes Auskommen haben. Finanzielle Skandale oder Fehlinvestitionen sind bis heute bei diesem Künstler jedenfalls nicht bekannt.

Deshalb die Sonnenbrille…

Das Markenzeichen schlechthin von Xavier Naidoo ist seine Sonnenbrille. Er trägt sie bei allen öffentlichen Auftritten – auch da, wo keine Sonne scheint. Aufgefallen war es bereits als Juror bei „Voice of Germany“ und auch in der jetzigen Staffel von DSDS gibt es den Künstler nie ohne seine Sonnenbrille zu sehen.

Musik von Xavier Naidoo bei Amazon kaufen.

Die Erklärung ist einfach: Es handelt sich hierbei nicht um einen Modegag, sondern Naidoo leidet an einer speziellen Augenkrankheit, die er von seiner Mutter geerbt hat. Bei grellem Licht und vor allem wechselnde Lichtreflexe machen ihm schwer zu schaffen. Nach eigenen Aussagen könnte es sich sogar um eine leichte Form von Epilepsie handeln.

Seine Krankheit schreitet schneller voran. Früher reichte eine gelbe Sonnenbrille aus, aber nun benötigte er schon eine schwarze Brille, um das Rampenlicht zu überstehen.

Anzeige

Xavier Naidoo privat

Der Sänger hat sein Privatleben immer komplett aus der Öffentlichkeit herausgehalten. So hat er zwar 2012 geheiratet, aber die seine Frau hat kaum jemand kennengelernt. Aus dieser Ehe soll sogar ein Kind entstanden sein, allerdings gab er dieses Ereignis erst 2015 nebenbei in einer Plauder-Sendung bekannt.

Was viele nicht schaffen, ist Xavier Naidoo gelungen: nämlich seine Familie und sein Privatleben wirklich privat zu halten.

Bild-Quellen:

  • Artikelbild: Facebook
  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here