ENTHÜLLT: Joseph Prince Vermögen – zahlt die Kirchengemeinde den Luxus?

Joseph Prince Vermögen
Mit dem Glauben von Menschen zu einem eigenen Vermögen zu gelangen ist offensichtlich nur sehr charismatischen Menschen möglich. Verkaufen sie doch ihre Botschaften an unzählige und nach Glauben suchenden Menschen. Zuhörer, die sich von dem Prediger eine Lösung ihrer eigenen Probleme erhoffen. Joseph Prince ist ein solcher Charismatiker, der einer der größten Kirchen in Asien, der New Creation Church angehört. Für diese ist er auf der ganzen Welt mit Predigten vor zehntausenden Menschen unterwegs. Da Mitglieder, die in großer Zahl geworben werden, den Kirchen Gelder in unermesslichem Ausmaß bringen, werden Prediger mit einer solchen Anziehungskraft wie Joseph Prince fürstlich bezahlt. Natürlich alles im Sinne Gottes und zum Wohle der Allgemeinheit. Sicherlich ist es ihm nicht recht, dass wir über sein Einkommen berichten. Wir denken schon, denn wer Menschen im Glauben Halt gibt und über die Chance des Glaubens spricht und damit Geld verdient, der muss sich daran messen lassen.


Glaubenssache – Das Vermögen des Joseph Prince

Joseph Prince versteht es wie kein anderer die Gläubigen zu begeistern. Und das mit einer simplen Botschaft über die Gnade Gottes. Dabei ist nicht nur die Vergebung der Sünden gemeint, die wir bereits begangen haben und aufs tiefste bereuen, auch die zukünftigen Sünden sollen bereits vergeben sein.

Joseph Prince ist ein Vertreter der christlich-protestantischen Kirche und kein berühmter Popstar. Trotzdem jubeln ihm die Massen bei seinen Auftritten zu, als wäre er der Welt größtes Popidol. Und Joseph Prince versteht es seine Zuhörer und Anhänger für sich einzunehmen und aus dieser Fähigkeit Kapital zu schlagen. Durch seine Auftritte fließen seiner Kirche Gelder in Millionenhöhe zu. Und das lässt sich Prince auch bezahlen.

Angeblich bekommt er ein jährliches Einkommen von 500.000 Singapur-Dollar, was umgerechnet etwa 368.000 US-Dollar entspricht.

Megakirche City Harvest Church

Obwohl gerade die protestantischen Kirchen in den letzten zehn Jahren einen enormen Zulauf verzeichnen konnten, geraten Megakirchen wie die City Harvest Church immer mehr in Verruf. Die Begründer und Pastoren dieser Glaubensgemeinschaften kommen aus dem knallharten Business und verkehren in den besten Kreisen.

Nimmt man die Vermögenszahlen der City Harvest Church wird einem einiges klar: die Kirche hat an die 33.000 Mitglieder und bildete im letzten Jahr Rücklagen von 103 Millionen Singapur-Dollar ( 75 Millionen US-Dollar). Für 154 vollzeitbeschäftigte Mitarbeiter werden jährlich 9,3 Millionen Singapur-Dollar ( 6,9 Millionen US-Dollar) ausgegeben. Pastor Kong Hee ist nicht nur Gründer der City-Harvest-Church sondern auch Besitzer eines Modehauses und eins Sportbekleidungsunternehmens. Seine Frau ist eine Popsängerin und lebt in Hollywood zur Miete, für 28.000 US-Dollar im Monat. Der Pastor selbst lebt in einem 2,6 Millionen teurem Apartment in Singapur.

Arbeit als Prediger in der Megakirche

Nachdem Joseph Prince einstimmig zum Hauptpastor der New Creation Church ernannt wurde, wuchs die Gemeinde von 150 Kirchenbesucher auf unsagbare 33.000 an. Mehr als 33.000 Menschen lauschen täglich seinen Vorträgen live und an mehreren Standorten und über 5 Millionen Menschen erreicht er über seine TV-Sendungen weltweit. Von Anixe TV und rheinmaintv werden seine Predigten täglich auf deutsch übertragen, die Sender God TV und CNBC Europe übernehmen die englische Übersetzung.

Allerdings sind diese Angaben laut Wiki nicht eindeutig belegt und bedürfen weiterer Recherche und Beweismaterials.

Mit seinen Büchern „Die Kraft des richtigen Glaubens“, „Zur Herrschaft bestimmt“ und „Unverdiente Gunst“ möchte er uns auch in Schriftform die Lehren von der unendlichen und immer währenden Gnade Gottes nahe bringen.

Youtube Predigt

Auch auf YouTube kann man den Prediger live erleben, und bekommt seine Predigten auch ins Deutsche übersetzt. Auch in den USA ist Prince regelmäßig mit seinen Predigten auf Tournee und begeistert mit seiner simplen Glaubenstheorie die Massen.

Mit dieser gewaltigen Glaubens-Maschinerie sammelt Prince unzählige Anhänger ein und baut sich mit deren Beiträgen sein Vermögen auf. Aber er sieht es nicht als seine Bezahlung an, da er ja der Kirche diene und für deren immensen Wachstum sorge.

Mit seinem gemeldeten Nettoeinkommen von 56,4 Millionen $ erreichte er Platz zehn unter den reichsten Pfarrern der Welt. Dennoch besteht er steif und fest auf der Aussage, dass er seit 2009 als ehrenamtliches Mitglied der Gemeinde seinen Dienst am Glauben versieht.

LESER FÜR LESER!
Wie ist Ihre Meinung zu Joseph Prince ? Wie bewerten Sie seien Leistungen als Geschäftsmann und als Kirchen Prediger? Lassen Sie es uns wissen und nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Lesern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Der ehemalige It-Berater Prince wird zu Joseph Prince

Der Hauptpastor einer der größten Kirchen Asiens, der New Creation Church ist kein geringere als Joseph Prince. Der Sohn eines indischen Sikh-Priesters und einer chinesischen Mutter wuchs in Perak, Malaysia auf und war zunächst einmal IT-Berater. Zu dieser Zeit änderte er auch seinen Namen von Prince in Joseph Prince. Und als solcher wurde er zum Gründer der New Creation Church, die nebenbei Eigentümerin von fünf weiteren Unternehmen ist.

BIG Business Unterhaltung Immobilien

Diese Unternehmen sind unter anderem in der Unterhaltungs- und Rockmusikbranche tätig. Auch der Verkauf von Büchern, Reisen und Geschenkartikeln gehört dazu. 2007 baute die Megakirche mit einem ihrer Unternehmen und dem Immobilienriesen Capitaland zusammen ein Milliarden Singapur-Dollar teures Lifestyle-Zentrum. Reichtum als der Lohn Gottes.

Kritik

Mittlerweile geraten immer mehr solcher Megakirchen in die Kritik. Aufgrund ihrer Geschäftspraktiken, mit denen Sie ein Vermögen scheffeln und wegen Aussagen über andere Glaubensrichtungen, die völlig verdreht oder falsch dargestellt werden. Auch ihre unkritische Einstellung gegenüber der singapurischen Regierung wird kritisiert, da sie offensichtlich bestens mit dem Erfolg und dem Einfluss der Regierung harmoniert.

Gibt es ein offizielles Privatleben?

Im Lebenslauf von Joseph Prince darf natürlich seine Ehefrau Wendy Prince nicht unerwähnt bleiben. Stets an der Seite von Joseph Prince zieht sie die beiden gemeinsamen Kinder Jessica Shayna und Justin David im Glauben der New Creation Church auf. Mehr lässt sich nur schwer über das Privatleben des am 15.Mai 1963 in Singapur geborenen Prince herausfinden oder sagen. Gemeinsam sind die Beiden jedoch im Dienste des Glaubens für die verlorenen Seelen tätig.

Fazit

Nicht nur im Network Marketing gibt es Erfolgsmagneten, die Millionen von Menschen begeistern können und damit ein Vermögen erwirtschaften. Nein, auch Unternehmen wie die Megakirche können dabei sehr gut mithalten. Allerdings werben die Redner ihre Mitglieder nicht mit dem Versprechen durch Befolgung ihrer Ratschläge und Lebensweisheiten reich zu werden im materiellen Sinn, sondern stellen ihnen ein glückliches und sorgenfreies Leben auf spiritueller Ebene in Aussicht.

Da der Mensch nun mal von Natur aus immer nach mehr strebt, haben Menschen wie Joseph Prince auch unvorstellbare Erfolge. Mit einer besonderen Ausstrahlung und der Macht des Geldes versehen, leisten sie unermüdliche Überzeugungsarbeit, damit der Geldfluss auch nicht versiegen möge. Und retten auf diese Weise so manch eine arme Seele, die nicht mehr auf Vergebung hoffen konnte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here